Registrieren / Mein CALVENDO

 

Ich denke und fühle, dass die in den Menschen angelegten Empfindungen von Schönheit, Reinheit und Harmonie einer Jahrtausende alten Sicht auf die Natur entspringen. Sie ist Ursprung und Basis des Lebens, des Seins.
Vieles, was wir heute leben und er-leben, ist im wahrsten Sinne des Wortes „un-natürlich“.

Meine Bilder sollen wenig Assoziationen zum alltäglichen Leben erwecken.
Sie ermöglichen entrückte, „ver-rückte“ Einblicke in eine Welt außerhalb von Ablenkungen, Süchten, Äußerlichkeiten, materiellem Streben und Handeln.

Meine Bildthemen entstehen aus einem fortwährenden inneren Prozess, Gedanken und Gefühlen die zum Ausdruck gebracht werden wollen.

Die Inszenierungen entwickeln sich aus dem erwählten Bildthema und im Ausleben des Hier und Jetzt. Im Idealfall ist alles im Fluss, die darzustellende Person und ich als Fotograf sind in einem Gleichklang der Stimmung, das „Modell“ ist Eins mit der Umgebung, der Natur und dem Bildthema. Dabei bin ich Beobachter sowie Regisseur.
Alle meine Arbeiten basieren auf Aktfotografie. Das Thema Akt ist für mich das Ehrlichste und das Natürlichste.

Außer der Fotografie, welche mich mein Leben lang begleitet hat, habe ich mich intensiv mit der Malerei auseinandergesetzt. Früh schon hat die Harmonie und Schönheit der Formensprache des Jugendstils meine Seele tief berührt. In den Bildern der Präraffaeliten und der Symbolisten fand ich viele Elemente meiner Gefühlswelt wieder.

Bildthemen, welche schon früh meine Malerei bestimmten, finden endlich ihre Vollendung in meiner Fotografie. In meinen Bildwerken wird das Abbild des Sichtbaren lediglich zu einem Medium für die Übermittlung von Symbolen einer tieferen Realität.

 

Meine Website

www.ullision.com

CALVENDO Social

Auf Facebook teilen