Registrieren / Mein CALVENDO

CALVENDO Jurypreise 2020 - Die Preisträger


Das CALVENDO-Team und die Jury haben zum sechsten Mal in Folge zahlreiche Werke mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Die Preise werden in unterschiedlichen Werk-Kategorien für Kalender vergeben, die zum Beispiel durch eine herausragende Idee, professionelle Fotografie und eine hohe Qualität überzeugen.

Wir gratulieren allen Gewinnern sehr herzlich zu diesen Auszeichnungen!

Kalender des Jahres


Magie der Schmetterlinge.COV.jpg

Magie der Schmetterlinge von Henrik Spranz

Schmetterlinge verzaubern mit ihrer Leichtigkeit und ihren Farben.

Schmetterlinge hatten schon immer etwas magisches für den Fotografen Henrik Spranz. Ihren Zauber und ihre Leichtigkeit fotografisch einzufangen ohne die Bilder in der Nachbearbeitung zu verfälschen ist ihm ein großes Anliegen. Lassen Sie sich in die Welt der bunten Wiesenelfen entführen.

Henrik Spranz hat bereits mehrere Preise renommierter Fotowettbewerbe gewonnen, so z.B. Gewinner des Photographer of the Year 2018 National Geographic Germany.

 






Regionalkalender des Jahres


Bad Homburg.COV.jpg

Bad Homburg - Die Perle im Hochtaunus von Christian Müringer


Der mondäne Kurort am Fuße des Taunus-Gebirges.

Entdecken Sie das prächtige Residenzschloss, die historische Altstadt mit Fachwerkhäusern, die Brunnenallee im Kurpark und architektonische Kleinodien wie die Russische Kapelle und die beiden Thai-Tempel. Der Kalender „Bad Homburg - Die Perle im Hochtaunus“ zeigt Ihnen die sympathische Kleinstadt mit ihren vielen Facetten.









Jurypreis: Landschaftsfotografie


collage_Rockies.jpg

Die kanadischen Rockies von Christoph Schaarschmidt


Fernweh garantiert.

Der älteste Nationalpark, der höchste Berg der Rockies und das Matterhorn Kanadas: Landschaftsfotograf Christoph Schaarschmidt nimmt Sie mit auf eine Reise durch die kanadischen Rocky Mountains, wo er über ein Jahr gelebt und gearbeitet hat.










Jurypreis: Naturfotografie


Poseidon.COV.jpg

Poseidon's Garten von Yvonne & Tilo Kühnast - naturepicsfilms


Einblicke in die faszinierende Unterwasser-Welt.

Die Magie der kleinsten Bewohner des Meeres erleben… Lassen Sie sich von dieser wunderschönen Bilderserie in den Bann ziehen und beobachten Sie anmutig im Riff stehende blumenartige Röhrenwürmer, tanzende Putzergarnelen und die unendliche Vielfalt von Schnecken, Krabben und Krebsen sowie die Schönheit der filigranen Korallenpolypen!  







Jurypreis: Tierfotografie


collage_orangUtan.jpg

Orang Utans aus Borneo von Elmar Weiss


Die sanftmütigen Wald-Menschen aus dem indonesischen Regenwald.

Im Indonesischen bedeutet Orang „Mensch“ und Hutan „Wald“ – Orang-Utans sind also „Waldmenschen”. Orang-Utans gehören wie Gorillas, Schimpansen und Bonobos zu den Großen Menschenaffen. Wir Menschen teilen uns mit dem Orang-Utan 96,5 % des Erbguts, sind uns also sehr ähnlich. Sie sind die größten und schwersten permanenten Baumbewohner der Welt; sicheres und effektives Klettern gehört für junge Orang-Utans daher zur Grundausbildung. Die Bilder dieses Kalenders zeigen die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum im Regenwald Borneos, Indonesien.

 




Jurypreis: Makrofotografie


sechs_Beine.COV.jpg

Sechs Beine in der Luft - Käfer im Flug von André Skonieczny


Bilder von fliegenden Käfern.

Käfer entfalten ihre ganze Schönheit besonders im Flug. Unsere eingeschränkte Wahrnehmung lässt uns an diesem Naturschauspiel leider nur bedingt teilnehmen. Mit Hilfe der Kurzzeitfotografie kann man dies für das menschliche Auge komplett sichtbar machen.

 

 

 


Jurypreis: Mobilität


collage_US Klassiker.jpg

US Klassiker 1956 bis 1966 von Beate Gube

Tolle amerikanische Autos aus den 1950er und 1960er Jahren.

Faszinierende Fotos laden Sie ein, in die Welt der 1950er und 1960er Jahre einzutauchen. Eine Zeit, als amerikanische Straßenkreuzer mit überdimensionalen Heckflossen und gigantischen verchromten Kühlergrills die Straßen eroberten. Inspiriert vom Purismus unterstreicht die gewählte Abstraktion die besondere Ästhetik dieser fantastischen Automobile.

 










Jurypreis: Sportfotografie


Sport_Splash.COV_rand.jpg

SPORT trifft SPLASH - normal war gestern von Marion Krätschmer

Willkommen in einer surrealen Sportwelt.

Mein Sport als Kunstwerk - eine ästhetische Komposition aus anspruchsvoller Studiofotografie, lebendigen Bleistiftzeichnungen und kreativer Malerei. Farbenfrohe dynamische Splashes machen neugierig und geben den Kunstwerken einen surrealen Touch.








 

Jurypreis: Porträtfotografie, Menschen


collage_Bodypainting.jpg

Äquatorialguinea Bodypainting Festival von Dmitri Moisseev

Spektakuläre lebende Kunstwerke.

Das erste Bodypainting-Festival in Äquatorialguinea im Malabo-Nationalpark war ein überwältigender Erfolg und eine beeindruckende Präsentation von Schönheit und künstlerischen Meisterwerken. Top-Künstler aus 18 Ländern der Welt sowie einheimische Künstler kamen zusammen um spektakuläre lebende Kunstwerke zu kreieren. Das Publikum war überwältigt von den einzigartigen Kreationen, die normale Menschen in mystische Schönheiten verwandelten. Dieser Kalender enthält einzigartige Kunstwerke vom doppelten Weltmeister in der klassischen Bodypainting-Fotografie.







 

Jurypreis: Foodfotografie


collage_foodart_rand.jpg

Food Art 2021 von Julia Wankmüller

Essen ist Kunst.

Mit diesen kunstvoll dekorierten Gerichten und Desserts können Sie sich jeden Monat Gelüste und vor allem neue Inspirationen zum Nachmachen holen. Beim Betrachten dieses Food Art Kalenders möchte ich Ihnen jeden Monat einen Genuss bereiten.







Jurypreis: Humor


collage_mett_rand.jpg

Mettkalender - Spread Some Mett von Leonie Schreiber

Jeden Monat ein neuer Mettspruch. Jeden Monat ein neues Mettbild.

Darauf hat die Mettgemeinde gewartet! Endlich ein Mettkalender mit flotten Mettsprüchen. Wer ein echter Mettfluencer sein will, braucht diesen Kalender! Eure Mettigel daheim werden große Augen machen. Eure Mettbrötchen schmecken mit diesem Mettkalender gleich viel besser. Spread some Mett!










Jurypreis: Kunst und Illustration


Pinguin.COV.jpg

Mein Pinguin Kidskalender von Stephanie Langowski

Dieser Pinguin wird dein Herz erobern.

Pinguine sind cool. Nicht nur, weil sie ihren Lebensraum normalerweise am Südpol haben, sondern weil sie einfach alles ausprobieren und neugierig sind. Siehe selbst was der coole Pinguin in diesem Kalender so alles erlebt.

 









Jurypreis: Idee und Umsetzung


Statuen.COV.jpg

Dialog mit Statuen von Malbine von Beat Frutiger

Eine lebende Statue besucht eine Ausstellung.

Ovid beschreibt in seinen Metamorphosen die Verwandlung der Statue von Pygmalion in eine lebendige Frau und sagt dazu: „Ars adeo latet arte sua“, die Kunst bleibt so verborgen durch die Kunst. Der Garten von Ursula Malbin mit seinen Statuen in Signal de Bougy lädt dazu ein, Statuen lebendig werden zu lassen oder sich selber in eine Statue zu verwandeln, um mit ihnen in Kontakt treten zu können. Fru, Künstler, Bodypainter und Fotograf hat mit Romana Lara die Inszenierung für diesen Kalender mit der freundlichen Erlaubnis von „Art for Help“ und MIGROS geschaffen. Er lebt heute als freischaffender Künstler in Kaiseraugst.





Jurypreis: Produktfotografie


collage_GLAS.jpg

Transparente Schönheit von Jost Galle

Glas-Kunst aus dem Rijksmuseum in Amsterdam

Von der hohen Zeit der Glaskunst in Venedig um 1600 bis zum Jugendstil in Frankreich reicht die Auswahl der exzellenten Museumsstücke. Das Material Glas verbindet sich mit Farbe und Licht und zeigt sich so von seiner schönsten, luxuriösesten Seite. Neben den oft unbekannten Künstlern ist auch der berühmte Vertreter des Jugenstils Emile Gallé vertreten.












Sie haben Fragen? Senden Sie einfach eine Mail an marketing@calvendo.com.

Wir lassen Ihnen auch gerne Zusatzinformationen und -material zu den Preisträgern und Kalendern zukommen und können ebenfalls einen Kontakt zu den Autoren herstellen. Sprechen Sie uns an!


Die Preisträger der vergangenen Jahre:


Jurypreise 2019

Jurypreise 2018


Jurypreise 2017


Jurypreise 2016

Jurypreise 2015