Calvendo
Registrieren / Mein CALVENDO

CALVENDO Jurypreise 2022 - Die Preisträger

Diese Jurypreise wurden in unterschiedlichen Werk-Kategorien für Kalender vergeben, die zum Beispiel durch eine herausragende Idee, professionelle Fotografie und eine hohe Qualität überzeugen. 

Wir gratulieren allen Gewinnern sehr herzlich zu diesen Auszeichnungen!

Kalender des Jahres


Fenster

„...sagte das Fenster“ von Andreas Kläne


Dinge philosophieren über das gute Leben.

Von wegen stumm. Hier haben Bäume, Fenster und andere clevere Gestalten Gefühle und Sprache. Präsentiert werden sie von dem Journalisten und Schriftsteller Andreas Kläne. Fotografisch brillant in Szene gesetzt lässt er die sonst so stummen Dinge über das gute Leben philosophieren. Knackig formuliert, impulsreich und witzig.

 






Jurypreis: Regiokalender


Wasserschlösser im Münsterland

Wasserschlösser im Münsterland von Peter Schickert

Die faszinierend farbenfrohen Bilder des Reisefotografen Peter Schickert zeigen einige der schönsten Wasserschlösser im nordrhein-westfälischen Münsterland.









 


Jurypreis: Landschaftsfotografie


Italien

Italien - Eine Reise durch Bel Paese von Matteo Colombo

Fotografische Reise durch das schöne Italien.

Dieses Werk ist eine fotografische Reise durch das schöne Italien und lässt berühmte, aber auch weniger bekannte Orte des Bel Paese entdecken. Eine Reihe faszinierender Fotografien aus dem Archiv des preisgekrönten Reisefotografen Matteo Colombo.









Jurypreis: Naturfotografie


ICE ART

ICE ART - Zauberhafte Eiswelt von Reiner Pechmann

Die Welt der Strukturen im Minusbereich

Eine spannende Reise durch die Welt der Strukturen im Minusbereich. Natureis ist ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems. In diesem beeindruckenden Werk können Sie die Vielfältigkeit der bizarren Formen, filigrane Kunstwerke sowie gewaltige Gletscher bewundern.





Jurypreis: Tierfotografie


Singvögel

Vogel Sinfonie in Köln von Antje Rosenthal

Heimische und heimisch gewordene Vögel in der Großstadt Köln fotografiert.

Bunte Vogelgesänge beleben immer mehr unsere Großstädte. Vor allem Morgens, wenn die Stadt noch schläft, ist Vogelgezwitscher in den Parks und auf den Straßen zu hören. Im Werk von Antje Rosenthal findet sich eine kleine Auswahl von Vögeln, die sie in der Großstadt Köln gehört, gesehen und fotografiert hat. Heimische und heimisch gewordene Vögel.





Jurypreis: Mobilität


Lamborghini Diablo

Der Teufel trägt Gelb - Lamborghini Diablo von Ingo Laue

Brachiale Eleganz eines Oldtimers

Der Oldtimer-Fotograf Ingo Laue hat diesen italienischen Oldtimer mit seinen beachtlichen 12 Zylindern in fantastischen Aufnahmen porträtiert. Die brachiale Eleganz des Wagens wird beeindruckend in Szene gesetzt. Er ist auch heute noch ein Eyecatcher auf unseren Straßen. Sportwagen pur.

 







Jurypreis: Sportfotografie


SWIMGOLDLOVE

SWIMGOLDLOVE von Kerstin Kuntze

Für ein Jahr voller Wasserlust - 12 Bilder zum Eintauchen.

Dieses traumhafte Werk lässt Sie eintauchen in ein leuchtendes Jahr voller Wasserlust. Die einzigartige Kunst von Kerstin Kuntze entführt Sie jeden Monat in eine neue, goldene Wasserwelt.










 

Jurypreis: Porträtfotografie, Menschen


Menschen in Indien

Menschen in Indien von Jens Benninghofen

Farbenfrohe Portraits von Menschen in Indien

Für die beeindruckenden Aufnahmen in diesem Kalender reiste der Fotograf Jens Benninghofen mehrfach quer durch Indien und portraitierte die unterschiedlichsten Menschen aus den vielen faszinierenden Kulturen des Landes. Unglaubliche Bilder von stolzen Naga-Kriegern aus dem Nordosten, heilige Männer (Sadhus) aus Uttar Pradesh, Bauern aus Rajasthan, Frauen in farbenfrohen Saris und Kinder in traditioneller Tracht.






 

Jurypreis: Foodfotografie


Mediterrane Küche
Mediterrane Küche - Gesund & Lecker von Gunter Kirsch

Wunderschöne Bilder von leckeren Mediterranen Speisen begleiten uns durch das Jahr.
 
Leckere, gesunde Speisen und köstlicher Wein, von Fotograf Gunter Kirsch wunderschön in Szene gesetzt, machen Appetit und Lust auf eine Reise ans Mittelmeer. Dieses Werk lässt vom nächsten Urlaub träumen!








Jurypreis: Humor


GRIMASSEN

GRIMASSEN SCHNEIDEN! von Kathrin Schwertner


Total abgefahren! Grimassen schneiden war noch nie so witzig!

Nicht nur ein Kalender, sondern sogar ein originelles Kalender-Spiel. Ob in der Familie, im Freundeskreis oder allein zu Haus - dieses Werk lässt bis zum Jahresende über 1700 verschiedene Grimassen schneiden! Dazu müssen die Motive einfach nur an den weißen Linien in drei Teile geschnitten werden und können jeden Monat neu kombiniert werden. Ein absolutes Must-have, um fröhlich durch das Jahr zu kommen!









Jurypreis: Kunst und Illustration


Reich der Fantasie

Ein kleiner Ausflug ins Reich der Fantasie von Brigitte Kuckenberg-Wagner

Eine andere Welt, märchenhaft, irgendwo zwischen real und surreal.

Traumhafte Bilder in der Art des phantastischen Realismus - entstanden aus Gedanken und Ideen. Brigitte Kuckenberg-Wagner realisierte diese zauberhaften Bilder mit fotografierten und gerenderten Teilen, die sie auf zahlreichen übereinandergelegten Ebenen in Photoshop zusammenfügte. Alles ist möglich!  








Jurypreis: Handwerk


Märchen

Keramikträume von Silvia Trüssel

Fasziniernde Keramikarbeiten in klarer Form.

Die kreative Ruhe des Drehens findet sich in den sinnlichen Keramiken von Astrid Graf-Noha. Die Fotografien Silvia Trüssel hat diese Sinnlichkeit und die klaren Formen in ihren ästhetischen Bildern festgehalten.







 

Jurypreis: Makrofotografie


Pilze

Herbstzeit ist Pilzezeit von Thomas Polske 

Ein herbstlicher Streifzug durch den bunten Wald

Dieses Werk ist ein herbstlicher Streifzug durch den bunten Wald. Es lässt den Betrachter geradezu mit offenen Augen durch unsere Wälder streifen und die vielfältigsten Farben und Formen entdecken. Ob essbar oder nicht, auf diesen Bildern sind die Pilze allemal ein Augenschmaus.









Jurypreis: Technik


Pilze

Die Lausitz in Infrarot von Martin Winzer

Die Lausitzer Landmarken im Stil eines Infrarotfilm.

Dieses beeindruckende Werk präsentiert Ihnen sehenswerte Orte in der Lausitz im Stil des alten Analog-Film Kodak Aerochrome. Dieser Film wurde ursprünglich für den Einsatz bei der militärischen Luftaufklärung entwickelt, wird heute jedoch nicht mehr hergestellt. Die Slawenburg in Raddusch, den Rosengarten Forst oder die verborgene Lungenanstalt in Kolkwitz wird in digital erzeugten Infrarotaufnahmen in einem sehr besonderen Farbenspiel dargestellt.







Jurypreis: Idee und Umsetzung


Märchen

Märchenkalender von Filzwollke 

Märchenbilder inspiriert durch Volksmärchen.

Märchenhafte Bilder inspiriert durch die klassischen Märchen der Brüder Grimm und H.C. Andersen. Die österreichische Filzkünstlerin Filzwollke hat aus Schafwolle  sehr niedliche und fantastische Handwerkskunst erschaffen.










Jurypreis: Produktfotografie


Fahrrad

Küchengeplauder - Nostalgische Momente von Eva Ola Feix 

Nostalgische Momentaufnahmen aus der Küche

Eva Ola Feix inszeniert in ihrem Werk Momente aus einer nostalgischen, heimeligen Küche: Es hat den Anschein, als ob sich gerade die Familie bei der Essensvorbereitung in der Küche trifft und gemeinsam plaudert. Alte Küchengeräte und appetitliche Lebensmittel werden farbenfroh in Szene gesetzt und bereichern jede Küche.

 






 

Sie haben Fragen? Senden Sie einfach eine Mail an marketing@calvendo.com.

Wir lassen Ihnen auch gerne Zusatzinformationen und -material zu den Preisträgern und Kalendern zukommen und können ebenfalls einen Kontakt zu den Autoren herstellen. Sprechen Sie uns an!


Die Preisträger der vergangenen Jahre:

Jurypreise 2021

Jurypreise 2020

Jurypreise 2019

Jurypreise 2018


Jurypreise 2017


Jurypreise 2016

Jurypreise 2015