Calvendo
Registrieren / Mein CALVENDO

Vermarktungstipps

Tun Sie alles, damit Ihr CALVENDO-Produkt ein voller Erfolg wird!

Tipps und Empfehlungen für Sie:

Direktansprache

  • Sprechen Sie gezielt Ihre Buchhandlung vor Ort an, um dort ins Angebot zu kommen. Der Händler kann Ihre Werke täglich bei unserer Verlagsauslieferung oder im Großhandel bestellen (siehe Handel).
  • Bitten Sie Online-Käufer Ihr Produkt zu bewerten und eine Kritik zu schreiben.
  • Erzählen Sie Ihrer Familie, Ihren Freunden, Bekannten und Kollegen davon, wie aktiv Sie im Selbstverlag sind.
  • Das perfekte Geschenk: Mit Ihrem Werk können Sie etwas ganz Besonderes verschenken.


Ihre Online-Präsenz


  • Erstellen Sie eine eigene Website und zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite. ? Gute Tipps
  • Betreiben Sie einen Blog zum Thema. ? Gute Tipps
  • Bringen Sie sich in Online-Foren ein, in denen über Ihre Themen diskutiert wird.
  • Integrieren Sie in Ihrer E-Mail-Signatur einen Hinweis auf Ihr Werk.
  • Richten Sie sich bei Amazon ein Autorenprofil über Author Central ein.
  • Fügen Sie bei Amazon Ihrem Werk Kundenbilder hinzu, auf denen Ihr Kalender z. B. an der Wand hängt.


Präsenz
in sozialen Netzwerken

  • Facebook
    • Mit emotionalen Bildern zum Erfolg. ? Gute Tipps
    • Erfolgreich im Social Commerce durch Interaktion. ? Gute Tipps
    • Mit "sponsored posts" mehr verkaufen. ? Gute Tipps
  • Pinterest
  • Instagram
  • Twitter
  • WhatsApp
    • Klebstoff für nachhaltige Kundenbindung ? Gute Tipps

  • Snapchat
  • Produzieren und teilen Sie Kurzvideos für YouTube, Instagram etc.
    • Vorteile und hilfreiche Tools zur Videoerstellung ? Gute Tipps
    • Aufmerksamkeitssteigerung mit einem eigenen YouTube-Channel ? Gute Tipps

  • Nutzen Sie auch berufliche Netzwerke wie z.B. XING oder LinkedIn, um auf Ihre Werke aufmerksam zu machen.


PR


  • Verschicken Sie eine Pressemitteilung an die Lokalpresse, an Fachmedien und Blogs. Bitte informieren Sie uns einfach, wenn ein Artikel veröffentlicht wird (marketing@calvendo.com). Wir weisen gerne auf unseren Kanälen ebenfalls darauf hin. ? Gute Tipps
  • Bieten Sie Gastbeiträge und Interviews für Blogs, Zeitungen, Zeitschriften usw. an.
  • Nehmen Sie an Wettbewerben und Ausstellungen teil.


Außerdem

  • Positionieren Sie sich erfolgreich am Markt. ? Gute Tipps
  • Hilfe bei der Finanzierung: Schwarmfinanzierung. ? Gute Tipps


Wir erweitern und ergänzen diese Tipps kontinuierlich für Sie.

Viele CALVENDO-Autoren haben uns bereits von ihren Erfolgen bei der Selbstvermarktung berichtet - wir freuen uns auch auf Ihr Feedback!
Schreiben Sie uns: marketing@calvendo.com

 















Tipps zum Marketing


Idealerweise machen Sie sich bereits bei der Themenauswahl Ihres Kalenders erste Gedanken zur Vermarktung. Je früher Sie anfangen, Ihre Zielgruppe kennenzulernen und einzugrenzen, desto exakter und leichter können Sie diese ansprechen. Haben Sie etwas Geduld, denn es dauert meist einige Zeit, bis eine Community erfolgreich aufgebaut ist.

Marketing bedeutet, regelmäßig und kontinuierlich Ihren Kalender an unterschiedlichsten Plätzen zu präsentieren, immer wieder neu und interessant. Dazu zählt Onlinewerbung in Blogs, Communities, Social Media Kanälen ebenso wie klassische PR-Arbeit und die Ansprache von Printmedien. Versuchen Sie auch Geschichten rund um Ihre Person und Ihre Arbeit als Fotogaf*in zu erzählen, denn dies weckt Emotionen! Marketing ist ein langer Weg, der viel Geduld erfordert. Aber es lohnt sich!

Zeigen Sie Ihre Werke auf Facebook


Computer

Facebook ist für Autor*innen eine hervorragende Plattform, um für Interessierte und Käufer*innen sichtbar zu werden. Dabei geht es nicht nur um die Veröffentlichung eines Posts zur Präsentation des neuen Kalenders. Mit Facebook ist es z.B. einfach zu netzwerken und Freunde zu gewinnen, in Facebook-Gruppen können ganze Communitys angesprochen werden oder auch eigene gegründet werden. Und die eigene Facebookseite lässt viel Raum, auch Interessantes über sein Autorenleben zu berichten. Facebook bietet sehr viele Möglichkeiten!

TIPPS für Facebook
 

Instagram: Bild- und aufmerksamkeitsstark


Instagram

Wenn Sie mit Ihrem Fotokalender erfolgreich sein möchten, sollten Sie mehrere Kanäle nutzen. Eine sehr gut geeignete Plattform ist das Bild- und Video-Netzwerk Instagram. Sie hat mittlerweile 1,2 Milliarden hauptsächlich junge Nutzer und Nutzerinnen weltweit. Wer hier viele Follower*innen einsammeln kann, hat ein hohes Social-Commerce-Potenzial! Jedoch erfordert es viel Zeit und schöpferische Energie, einen erfolgreichen Kanal aufzubauen. Aber es macht auch viel Spaß und pusht die eigenen Projekte.

TIPPS für Instagram



Pinnen Sie Ihre Werke auf Pinterest


Pinterest

Pinterest ist weniger Social-Media-Kanal als eine Bilder-Suchmaschine, die für Unternehmen und Hersteller immer wichtiger wird, denn sehr viele Nutzer kaufen Produkte, die sie auf Pinterest entdeckt haben – online wie offline.

Bei Pinterest „pinnen“ Sie Bilder an eine öffentliche Pinwand und zeigen so, was Sie interessiert bzw. was Sie anbieten. Sie können dort kostenlos virtuelle Pinnwände zu unterschiedlichen Themen anlegen.

TIPPS für Pinterest





Öffentlichkeitsarbeit leicht gemacht!


PR

Veröffentlichungen in Fachmagazinen sowie Pressemeldungen sind heute immer noch wichtig und steigern die Aufmerksamkeit für Sie und Ihre kreativen Werke. Neben den digitalen Kanälen spielen gedruckte Fachmagazine immer noch eine wichtige Rolle. Dort eine Veröffentlichung zu bekommen, ist nicht ganz einfach, aber mit der richtigen Vorbereitung sollte es klappen.

TIPPS zu PR-Meldungen






Schaffen Sie wertvolle Backlinks für Ihre Projekte!


Backlinks

Backlinks gehören neben dem Content zu den wichtigsten Rankingfaktoren. Es handelt sich dabei sozusagen um Empfehlungen für die eigene Webseite. Der Linkaufbau gilt als eine der wichtigsten Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Das bedeutet, dass Ihre Webseite über eine Google-Suche besser gefunden und in den Suchergebnissen an prominenterer Platzierung angezeigt wird.

TIPPS für den Aufbau von Backlinks





Mit einer guten Webseite erfolgreich verkaufen


Webseite

Eine wichtige Rolle spielt neben den Sozialen Medien Ihre eigene Website. Sie ist heutzutage einfach zu erstellen, hinterlässt aber einen professionellen Eindruck. Sie bietet die Möglichkeit, Ihr Portfolio ansprechend zu präsentieren und auf Ihre Produkte aufmerksam zu machen.

Zudem sollten Sie unbedingt Informationen zu Ihrer Person aufbereiten, z.B. was Sie dazu bewegt hat, gerade diese Bilder zu fotografieren und diesen Kalender zu erstellen. Die Besucher müssen Sie dort kennenlernen dürfen.

TIPPS für den Aufbau einer Webseite




Wie Sie Twitter für sich nutzen können!


Twitter


Twitter ist ein sehr schnelles Medium, das nach dem Prinzip „Fasse Dich kurz“ funktioniert, denn in einen Tweet passen nicht mehr als 280 Zeichen. Natürlich können zudem auch Bilder oder Videos gezwitschert werden. Twitter eignet sich daher sehr gut, um Neuigkeiten zu erfahren oder mitzuteilen und mit anderen zu diskutieren.
Und auch bei Twitter geht es um die Vernetzung mit anderen, ums Folgen und Gefolgt werden.

TIPPS zu Twitter