Registrieren / Mein CALVENDO

Werbekalender

Firmenkalender …

  • hängen 365 Tage im Jahr bei den (potentiellen) Kunden eines Unternehmens
  • werden von der Zielgruppe genutzt, wenn das Thema genau zu ihr passt
  • werden mindestens 12 Mal jährlich in die Hand genommen
  • bieten Dekoration, Unterhaltung und Information
  • sind ein exklusives Geschenk mit emotionaler Wertigkeit
  • bieten eine harmonische Verbindung zwischen Produkt und Firmenname
  • stellen einen regionalen Bezug zwischen Unternehmen und Kalenderthema her (z.B. Bilder aus Köln für Kölner Unternehmen)
  • bieten eine große, gut sichtbare Werbefläche: nicht nur Firmenlogo, sondern auch Kontaktdaten und Werbebotschaft

Die Kalender werden inhaltlich genau in der Form angeboten und gedruckt, wie sie von der CALVENDO-Jury frei gegeben wurden und im internationalen Handel erhältlich sind. Das heißt, dass das Cover, die einzelnen Kalenderblätter inkl. aller Bilder, Texte und Schriften, die Kalendarien und die Bildunterschriften für Werbekalender weder änderbar sind noch individuell angepasst werden.

Eine verlängerte Rückwand bietet ausreichend Platz für die Werbebotschaft und kann ganz nach den Wünschen des Kunden mit Logo, Firmenadresse oder einem eigenen Motiv gestaltet werden. Für die Gestaltung der Werbefläche stehen mehrere Layoutmöglichkeiten zur Auswahl.

Werbekalender sind Monats- und Wandkalender und werden in den Formaten DIN A3 und DIN A4 (Hoch- und Querformat) angeboten. Sie bestehen aus einem Deckblatt, 12 Kalenderblättern und einer Indexseite mit der verlängerten Rückwand.

Funny_Faces_Firmen.JPG      dresden.JPG

Werbekalender sind Monats- und Wandkalender und werden in den Formaten DIN A3 und DIN A4 (Hoch- und Querformat) angeboten.

Format Deck- & Monatsblätter (A3):
29,7 x 42,0 cm, Anschnitt rundum / 42,0 x 29,7 cm, Anschnitt rundum                           

Format verlängerte Rückwand (A3):
29,7 x 47,0 cm, Anschnitt rundum / 42,0 x 34,7 cm, Anschnitt rundum

Format Deck- und Monatsblätter (A4):
21,0 x 29,7 cm, Anschnitt rundum / 29,7 x 21,0 cm, Anschnitt rundum

Format verlängerte Rückwand (A4):
21,0 x 34,7 cm, Anschnitt rundum / 29,7 x 26,0 cm, Anschnitt rundum

Die folgenden Angaben gelten für beide DIN-Formate A3 und A4.

Papier Deck- & Monatsblätter:
150 g / qm Bilderdruck glänzend


Papier Rückwand:
350 g/qm GD II (Chromoduplexkarton) mit überwiegendem Altpapieranteil. Die obere Lage ist holzfrei weiß.

Umfang:
Deckblatt, 12 Kalenderblätter, verlängerte Rückwand

Farbigkeit:
4/0 fbg Skala (komplett)

Verarbeitung:
zusammentragen, schneiden, stanzen (inkl. Daumenloch),
Wire-O-Drahtkammbindung am Kopf mit Drahtkammschlaufe (Spiralbindung silbern)

Die Werbekalender werden in Kartons à 25 kg zusammen verpackt und versendet (Sammelverpackung). Mehrere Kalender werden zusammengeschweißt. Einzelverpackungen sind auf Anfrage und zu gesonderten Konditionen möglich.

Werbekalender können nur an gewerbliche Abnehmer in Deutschland, Österreich und Schweiz versendet werden. Weitere Länder sind auf Anfrage und zu gesonderten Konditionen möglich.

Die Lieferzeit beträgt mindestens zwei Wochen. Die Angabe von Wunschterminen ist möglich.

Die Mindestabnahmemenge von Werbekalendern beträgt 50 Exemplare. Im Format A3 liegt die Preisspanne, je nach Auflagenhöhe, zwischen 1,99 € und 4,99 € pro Stück. Für das Format A4 sind es, je nach Auflagenhöhe, zwischen 1,49 € und 3,99 € pro Exemplar.

Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte unseren Preislisten für Deutschland und Schweiz. Alle Preise netto, zzgl. MwSt.. Die Versandkosten sind in den Preisen nicht enthalten und werden je nach Lieferort und -umfang in Rechnung gestellt.

Die Lieferung erfolgt nur an gewerbliche Abnehmer. Die Werbekalender eignen sich grundsätzlich nicht als Handelsware.

Unser kompetenter Partner, die mediaprint mauthe kalender verlag GmbH, kümmert sich um die Auftragskommunikation mit Ihrem Kunden, die Druckproduktion, die termingerechte Auslieferung und die Abrechnung.
Für Schweizer Unternehmen wird das Angebot von unserem Profi-Partner vor Ort, der Calendaria AG, erstellt.

Es gelten die unter Mauthe und Calendaria einsehbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Vertrieb von Werbekalendern wird von CALVENDO, erfahrenen Verkaufsteams und den Autoren vorgenommen.

Voraussetzung dafür ist, dass Sie Ihre Kalender für die Option Personalisierung frei gegeben haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesen FAQs unter Frage 15.

Grundsätzlich kommen alle Unternehmen, die Werbemittel einsetzen, als Kunden für Werbekalender infrage. Kalender werden meistens als Geschenk zum Jahresende genutzt.

Passend zu jedem Kalenderthema ist die Zahl der potenziellen Unternehmen unendlich:

•    Apotheken, Drogerien,
•    Banken, Sparkassen
•    Versicherungen
•    Tourismusbüros, Stadtverwaltungen, Rathäuser
•    Reisebüros und -veranstalter
•    Gärtnereien, Schloss- und Parkverwaltungen
•    Autohäuser, -werkstätte
•    Kliniken und Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Arztpraxen
•    Tierhandlungen, Zoos
•    Hotels, Restaurants, Cafés
•    Architekturbüros, Immobilienmakler
•    Wohnungs- und Baugenossenschaften
•    Möbelhäuser
•    Mode- und Bekleidungsgeschäfte
•    Zeitungen, Zeitschriften, Buchhandlungen
•    Metzgereien, Bäcker, Friseure
•    Fluggesellschaften
•    Weinhändler, Obst- und Gemüsehändler, Einzelhändler
•    Museen, Theater, Kultureinrichtungen
•    Strom-, Gas- und Wasseranbieter
•    Baufirmen
•    Vereine und Verbände
•    Dienstleister und Agenturen
•    IT-Unternehmen
•    Logistik- und Transportunternehmen
•    Handwerker
•    Fabriken

Ihr Kunde kann den gewünschten Kalender in der CALVENDO-Produktgalerie www.calvendo.de/galerie aufrufen und rechts oben auf den blauen Button „Auch als Werbekalender erhältlich“ klicken. Der bedienerfreundliche Editor für Werbekalender öffnet sich und der Kunde kann selbstständig seinen Werbeeindruck gestalten und ein unverbindliches Angebot anfordern.

Der blaue Button in der Galerie ist nur vorhanden, wenn der zugehörige Kalenderautor dieser Vermarktungsform ausdrücklich zugestimmt hat.

Wichtig: Übernehmen Sie diesen Schritt nur für Ihren Kunden, wenn Ihnen seine ausdrückliche Genehmigung vorliegt. Tragen Sie seine Kontaktdaten nur in den Editor für Werbekalender ein, wenn Sie dies vorab mit ihm abgesprochen haben.

Um Kalender als Werbekalender vertreiben zu können, müssen Sie Ihre Kalender für die Personalisierung frei gegeben haben.

Gehen Sie in Ihren Account unter „Meine Projekte“ und „Projekte von CALVENDO freigegeben“. Klicken Sie rechts neben Ihren Projekten auf den grauen Button mit dem Rädchen-Symbol und setzen Sie in dem sich öffnenden Fenster, falls noch nicht geschehen, ein Häkchen bei der Option „Personalisierung“.

Damit stimmen Sie zu, dass Ihre Kalender als Werbekalender vertrieben werden können, sowohl von Ihnen selbst als auch von anderen Autoren und dem CALVENDO-Vertrieb.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie diese Option aus- oder abwählen, wird es mehrere Monate dauern bis die Erlaubnis oder Nicht-Erlaubnis zur Personalisierung in allen Systemen berücksichtigt werden kann.

Es können nur Kalender als Werbekalender vertrieben werden, die von der CALVENDO-Jury erfolgreich für die Veröffentlichung frei gegeben wurden. Projekte, die abgelehnt oder in Ihrem Account unter „Projekte, die ich gerade bearbeite“ stehen, können nicht als Werbekalender angeboten werden.

Es gibt zwei Wege, wie Sie zu dem Editor für Werbekalender gelangen:

Option 1

Rufen Sie in Ihrem Account Ihre Projekte auf und gehen Sie zu „Projekte von CALVENDO freigegeben“. Bei jedem erfolgreich veröffentlichten frei gegebenen Projekt finden Sie rechts einen grünen Button:

button-gruen.jpg

Dieser führt Sie zu einer Informationsseite mit hilfreichen Tipps und Tricks rund um Werbekalender und Ihre Vertriebsaktivitäten. Klicken Sie auf dieser Seite rechts auf den blauen Button „Editor, zur Gestaltung der Werbefläche“. Der bedienerfreundliche Mini-Editor öffnet sich.

Option 2

Sie können nicht nur Ihre eigenen Kalender als Firmenkalender vermarkten, sondern auch Werke anderer Autoren. Rufen Sie den gewünschten Kalender in der CALVENDO-Produktgalerie www.calvendo.de/galerie auf und klicken Sie rechts oben auf den blauen Button „Auch als Werbekalender erhältlich“. Der bedienerfreundliche Mini-Editor öffnet sich.

Dieser Button ist nur bei Projekten vorhanden, für die eine ausdrückliche Zustimmung für diese Vermarktungsform vom zugehörigen Autor vorliegt (Option „Personalisierung“).

Die Referenznummer ist für Sie besonders wichtig, damit Ihnen die Vertriebsprovision im Falle eines erfolgreich abgeschlossenen Auftrags richtig zugeordnet werden kann. Tragen Sie Ihre Referenznummer bei jeder Angebotsanforderung in das dafür vorgesehene Feld im Mini-Editor ein bzw. teilen Sie Ihren Kunden mit, dass die Referenznummer auf jeden Fall eingetragen werden sollte.

Wird keine Referenznummer eingetragen, ist eine nachträgliche Zuordnung der Vertriebsprovision leider nicht möglich.

Falls Sie noch keine Referenznummer haben, können Sie diese ganz einfach in Ihrem Account unter "Mein Profil" anfordern.

Für einen erfolgreich vermittelten Auftrag erhalten Sie eine Vertriebsprovision und das Autorenhonorar. Der Anspruch bemisst sich prozentual am Gesamtwert des Auftrages. Werden Zusatzleistungen, wie z.B. eine Einzelverpackung mitbeauftragt, so steigt entsprechend dem Auftragswert auch die Provision und das Autorenhonorar.

Die Vertriebsprovision beträgt 15% des Auftragswertes.
Das Autorenhonorar beträgt 5% des Auftragswertes.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Honorartabelle.

Die Auszahlung des Honorars und der Vertriebsprovision für Industrieaufträge erfolgt quartalswiese gemäß der Auszahlung der üblichen Autorenhonorare. Die Auszahlung kann erst erfolgen, wenn der Auftrag tatsächlich ausgeliefert und vom Kunden bezahlt wurde.

Die Auszahlung des Honorars und der Vertriebsprovision für Industrieaufträge erfolgt quartalswiese gemäß der Auszahlung der üblichen Autorenhonorare. Die Auszahlung kann erst erfolgen, wenn der Auftrag tatsächlich ausgeliefert und vom Kunden bezahlt wurde.

Informationen zum Thema Honorare finden Sie hier.

Für Deutschland und Österreich

Mail: calvendo@mediaprint-werbemedien.de

Telefon: +49 6233 7709 500


Für die Schweiz

Mail: info@calendaria.ch

Telefon: +41 41 854 22 11

Bitte nutzen Sie diese Kontaktdaten nur für Fragen bezüglich Werbekalendern. Bei Fragen rund um das CALVENDO-System, zu einzelnen Projekten usw. wenden Sie sich bitte an den CALVENDO-Support: de@support.calvendo.com